Auftragspoker.de

1524775147000 Aktuelle Zeit: 26.04.2018 22:39:07 Uhr
Hallo! Sie können sich einloggen oder registrieren.

Alle Kategorien

Auftragspoker Info
 
Finden Sie Aufträge aus einer bestimmten Kategorie
 
 
Einloggen


Bedingungen für die Nutzung des Premiumdienstes: "Anforderung und Abgabe von Exklusiv-Angeboten"

Bedingungen für die Nutzung
des Premiumdienstes: "Anforderung und Abgabe von Exklusiv-Angeboten"

Begriff:

Ein Exklusiv-Angebot bei AUFTRAGEsPOKER ist das Angebot eines Auftragnehmers, dass er "exklusiv" auf Anfrage eines Auftraggebers abgibt.

Bedingungen für die Nutzung der Funktion :

Grundlage für die Nutzung erweiterter Funktionen und Premiumdienste sind die AGB, Nutzungsbedingungen, Datenschutzbestimmungen und sonstige bereits durch den Nutzer von AUFTRAGsPOKER bei und nach der Anmeldung akzeptierten Bedingungen.

Für die Nutzung der Funktion "Exklusiv-Angebot abgeben" erhebt AUFTRAGsPOKER beim Auftragnehmer eine Gebühr (gemäß Gebührenaufstellung) in Form von PayPokis. Diese Gebühr wird sofort bei Angebotsabgabe fällig. Lehnt der Auftraggeber das Exklusiv-Angebot des Auftragnehmers ab, wird diese Gebühr wieder erstattet.

Bedingungen für den Auftraggeber:

Der Auftraggeber kann kostenlos ein Exklusiv-Angebot anfordern, solange sich nur ein Auftragnehmer für die Auftragspokerrunde angemeldet hat. Meldet sich ein zweiter Auftragnehmer für die Auftragspokerrunde an, wird die Anfrage hinfällig und der Auftraggeber kann seinen Auftrag durch starten der Auftragspokerrunde vergeben.
Der Auftraggeber kann das Exklusiv-Angebot des Auftragnehmer annehmen oder ablehnen. Nimmt der Auftraggeber das Angebot an, ist der Auftrag vergeben und die Kontaktdaten des Auftragnehmers werden in seinem persönlichen Mitgliederbereich freigeschaltet.

Bedingungen für Auftragnehmer:

Auftragnehmer können sich durch Abgabe eines Exklusiv-Angebotes, ohne Teilnahme an der Auftragspokerrunde für den betreffenden Auftrag, diesen Auftrag sichern, wenn der Auftraggeber das abgegebene Angebot annimmt.
Der Auftragnehmer hat vor Abgabe seines Exklusiv-Angebotes noch einmal den Auftragsinhalt zu prüfen, damit eine Fehlkalkulation seitens des Auftragnehmers ausgeschlossen ist. Das vom Auftragnehmer abgegebene Angebot ist in jedem Fall bindend. Nimmt der Auftraggeber das Angebot an, ist der Auftrag vergeben und die Kontaktdaten des Auftraggebers werden im persönlichen Mitgliederbereich des Auftragnehmers freigeschaltet.

Verbindlichkeit dieser Bedingungen, automatische Anerkennung bei Nutzung der Funktion:

Mit Nutzung der Funktion "Exklusiv-Angebot anfordern/abgeben" erkennt der Nutzer diese vorgenannten Bedingungen an und verpflichtet sich, die Funktion ausschließlich sach- und bestimmungsgerecht zu verwenden.

Hinweise zur Funktion:

Der AG hat die Möglichkeit, ein Angebot anzufordern, wenn nur 1 AN am Tisch angemeldet ist. Dem AN steht es frei, ein Angebot abzugeben oder nicht. Gibt er kein Angebot ab oder lehnt der AG das Angebot ab, bleibt er für die AP-Runde angemeldet. Ändert der Auftraggeber die Auftragsbeschreibung, ist die Angebotsanfrage ebenfalls hinfällig und muss erneut erfolgen.

Vorsicht
Achtung!

Sicher zahlen bei Auftragspoker.de
Sicher zahlen bei Auftragspoker.de
Auftragspoker bei wer-kennt-wen
Auftragspoker bei facebook
Auftragspoker bei twitter
Auftragspoker bei meinVZ
Auftragspoker bei XING
Auftragspoker bei YouTube